SIGRID SANDMANN: WORTFINDUNGSAMT

.PLATZ: WORTFINDUNGSAMT
3. OKT — 9. OKT 2022
15.00 Uhr — 18.00 Uhr
RUDOLPHSPLATZ

PROFIL: SIGRID SANDMANN | ORTLOS | GALERIE: WORTFINDUNGSAMT

Brieffreundschaft. schonschön. liebesmaigrün. ortlos. Solche Worte und hunderte weitere Begriffe hat Sigrid Sandmann bereits in ihrem WORTFINDUNGSAMT eingesammelt und in Schilder verwandelt zurück in Städte, Straßen, Wohnzimmer und zu ihren Erfinder_innen gebracht. Die Künstlerin eröffnet mit dem WORTFINDUNGSAMT mobile Filialen in denen Worte und Begriffe neu erfunden, wiederentdeckt und miteinander geteilt werden können. Im Kontext von .KUNST.LABOR.STADT.PLATZ kommt sie diesen Herbst nach Marburg, um Worte zu finden für den Passagenort des Rudolphsplatzes.

Sigrid Sandmann öffnet Anfang Oktober 2022 eine Filiale des WORTFINDUNGSAMTS mitten am Rudolphsplatz. Bisherige Standorte ihres mobilen Amts im pinken Bauwagen waren zum Beispiel in Lüdensched (2021), Osnabrück (2019) und Hamburg (2018).

In diesem partizipativen Projekt ist die Künstlerin vor Ort am Platz und entwickelt mit Passant_innen neue Begriffe für ihre Umwelt. Im WORTFINDUNGSAMT macht Sigrid Sandmann so alltägliche Dinge und Orte mit individueller Benennung neu erkennbar, sichtbar und damit auch besprechbar. Worte und Begriffe erzählen dabei häufig ganze Geschichten. Egal ob die Teilnehmer_innen schon lange in Marburg sind, Tagesgast oder Zugezogene_r sind, am WORTFINDUNGSAMT lädt die Künstlerin zur spielerischen Aneignung der Stadt ein und dazu, auf Marburg mit Wortspielen eigene Perspektiven zu entwicklen. Passant_innen können die selbst entworfenen Worte mitnehmen und sie an Orten in Marburg fotografieren.

DIE STADT MARBURG FREUT SICH ÜBER IHR TEMPORÄRES WORTFINDUNGSAMT

„Die Universitätsstadt Marburg begrüßt die Schaffung eines neuen Amtes am Rudolphsplatz, das so viel kreative Wirkung entfaltet“, sagt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies augenzwinkernd und ernster: „Man darf die Macht des Wortes nicht unterschätzen: Sprache kann gewaltsam und manipulativ gegen Menschen eingesetzt werden wie damals im Nationalsozialismus; Sprache kann aber auch befrieden, wie die Diplomatie beweist. Und sie kann uns erfreuen oder trösten wie in einem Gedicht. Das neue Amt regt an, dass wir uns mit der Bedeutung von Wörtern auseinandersetzen – und das finde ich gut“, lobt Marburgs  Kulturdezernent das „Wortfindungsamt“ als Kunst im öffentlichen Raum.

Und Bürgermeisterin sowie Jugenddezernentin hebt Nadine Bernshausen den spielerischen Charakter hervor: „Das Wortfindungsamt lädt auch Kinder und Jugendliche zum Mitmachen ein, die so mit Leichtigkeit die besonderen Eigenschaften unserer Sprache erkunden können. Zum Beispiel die hohe Kreativität des Deutschen, das sich nicht zuletzt dadurch auszeichnet, dass es durch Zusammensetzungen immer neue Wörter erfinden kann. Auch Stadträtin Kirsten Dinnebier ist angetan: „Sprache ist permanent im Wandel, und es ist spannend, gesellschaftsübergreifend auch auf sprachlicher Ebene voneinander und miteinander zu lernen. Wer weiß: Vielleicht überraschen uns ja auch einige fremdsprachige Wörter?“ Baudezernent Dr. Michael Kopatz ergänzt: „Ich bin gespannt, welche Wirkung die Wörter im Stadtraum erzielen. Besonders hoffe ich natürlich auf kreative Impulse zur klimagerechten Weiterentwicklung der Stadt.“

SELBST WORTE FINDEN UND EINREICHEN

Ab jetzt sind alle eingeladen, ihre Lieblingsworte unter dem unten aufgeführten Link einzureichen. Die Künstlerin bereitet Schilder mit den eingereichten Worten vor und bringt sie mit nach Marburg an den Rudolphsplatz.

MITMACHEN BEIM WORTFINDUNGSAMT

Worte können vorab eingereicht oder direkt vor Ort erfunden werden. Aus den Wortwünschen fertigt die „Kunstbeamtin“ Schilder, die einen Tag später von den Wortfinder*innen abgeholt werden können. Für Schulklassen und größere Gruppen sind Termine nach Absprache auch am Vormittag möglich. Am Sonntag, den 10. Oktober ist nur noch Wortschildausgabe. Wir freuen uns darauf, Fotos der Worte mit #wortfindungsamt und #kunstlaborstadtplatz zu sehen.

Hier können direkt Worte eingereicht werden:
WORTFINDUNSAMT – FORMULAR

wortfindungsamt_blasendachimpression
wortfindungsamt_seelenbaumler
Wortfindungsamt_brieffreundschaft
Wortfindungsamt
Sigrid Sandmann: Wortfindungsamt. Photos: Sigrid Sandmann, Nils Nullprozent

LINKS
Sigrid Sandmann
sigridsandmann.de
wortfindungsamt.de
#wortfindungsamt
#kunstlaborstadtplatz

Beitragsbild: Birgit Arnold